Keine Arbeit stimmt nicht

„Wenn Du einen guten Jobs willst, musst Du hier weg.“ Das hören junge Lausitzer ständig. Diese Annahme ist falsch. Und mehr noch: Sie ist das wahrscheinlich größte Problem, das der Lausitzer Arbeitsmarkt hat. Erschienen in der Lausitzer Rundschau am 6. April 2021

Corona hat die die Lausitzer Arbeitswelt aus dem Lot gebracht. Geschäfte mussten auf unbestimmte Zeit schließen – und niemand kann sagen, welche nach der Pandemie wieder öffnen werden. Viele Lausitzer bangen um ihre Jobs. Angestellte sind besorgt, wie lange ihre Firmen dem Lockdown noch standhalten. Und plötzlich wird Kurzarbeit wieder ein gängiges Mittel, um schnell Hunderte von Jobs durch die Notlage zu retten. Aber das werden wahrscheinlich nur vorübergehende Effekte sein. Wenn Corona bewältigt ist, dann wird die Lausitz wieder das sein, was sie vorher war: eine Region, der auf Dauer die Arbeitskräfte ausgehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s