Kategorie: Sachsen

  • Leipzig 1813: Dresche für Napoleon

    Leipzig 1813: Dresche für Napoleon

    Vor 200 Jahren verlor Napoleon die Völkerschlacht bei Leipzig. Es war eines der größten Gemetzel aller Zeiten, das die Stadt nun mit einem internationalen Kostümfest feiert. Darf man das? Erschienen im Tagesspiegel am 17. Oktober 2013 Noch ist kein Schuss abgefeuert. Aber schon heißt es: Hoch die Tassen! Im Dörfchen Liebertwolkwitz, das sich von Süden […]

  • Ersehnte Rückkehrer

    Ersehnte Rückkehrer

    Wegziehen geht schnell. Rückkehr ist schwieriger. Trotzdem locke Ostdeutschlands Städte unverdrossen ihre verlorenen Einwohner heim

  • Genossin für Herzenswärme

    Genossin für Herzenswärme

    Petra Köpping sollte eigentlich als Ministerin in Sachsen Flüchtlinge integrieren. Jetzt integriert sie die Ostbürger in das Land, in dem sie seit fast 30 Jahren leben. Mein Portrait für Cicero

  • Nur weg hier

    Nur weg hier

    In Scharen verlassen junge, gut ausgebildete Frauen den Osten der Republik. Sie wollen raus in die Welt, haben besseres vor mit ihrem Leben. Übrig bleiben die Männer. Die wählen deshalb rechts. Erschienen am 18. Dezember 2019 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

  • Sachsens CDU auf tönernen Füßen

    Viele CDU-Kommunalpolitiker in Sachsen sind gar nicht in der Partei. Ein ernstes Problem für Ministerpräsident Kretschmer vor der Landtagswahl 2019. Erschienen am 2. September 2018 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

  • Lieber nach Leipzig

    Lieber nach Leipzig

    Ein Hype um sich selbst, davon träumt jede Stadt. Leipzig hat es geschafft, als edel-wilder Schwarm-Ort für junge Leute mit wenig Geld. Erschienen in der Neuen Zürcher Zeitung am 11. März 2014